Fachberatung

Wie pflege und lagere ich meine Gartengeräte richtig?

Bei Gartengeräten sollte man nie sparen und unabhängig von bestimmten Marken- oder Firmenbezeichnungen immer nur gute Qualität kaufen. Das ist dann meistens ein wenig teurer, zahlt sich letztlich aber immer wieder aus durch eine längere Haltbarkeit und vor allem aber auch Zuverlässigkeit in der Anwendung. Das Attribut der Qualität verhindert allerdings nicht, dass diese für uns so wichtigen Gartenhelfer, egal ob als hand- oder motorbetriebenes Gerät, regelmäßige Pflege und auch Wartung benötigen. Zudem ist wichtig, dass jeder dieser Helfer nach Gebrauch gesäubert wird und einen Platz hat, wo man es auch später wieder findet. Das trifft besonders auf kleine Hand und Schneidgeräte zu.

Der beste Zeitraum für eine gründliche Reinigung, Pflege oder Wartung ist dann, wenn unser Garten Winterschlaf hält und die genannten Geräte ohnehin nicht benötigt werden. Das hat zudem den Vorteil, dass jedes Gartenwerkzeugteil bereits vor dem erneuten Gebrauch in der kommenden Gartensaison uneingeschränkt einsetzbar ist.

Hier ganzen Artikel lesen

Ihr Peter Hagen